FAQ

Welche Vorteile bietet mir ein Event- bzw. Hochzeitsplaner?

Stress, Zeit und Nerven, das sind die drei wichtigsten Punkte die einem ein Planer erspart.
Er nimmt dem Veranstalter oder Brautpaar viel Arbeit ab, sei es die Locationrecherche, die Koordination der Dienstleister oder das Gästemanagement. Weiter bringt er viel Wissen und Kreativität mit.

 

Warum sollte man Traumhaft engagieren?

Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Ich liebe es zu Planen, zur Organisieren und mir immer wieder etwas Neues einfallen zu lassen. Eine sehr intensive Betreuung während der Planungszeit garantiert, dass die Vorstellungen des Buchenden erfüllt und zur vollsten Zufriedenheit umgesetzt werden.

 

Welche Qualifikation hat Traumhaft?

Ich habe 2011 eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (IHK) zur Veranstaltungskauffrau absolviert und Ende 2018 eine dreimonatige Weiterbildung zur Hochzeitsplanerin (IST-Studieninstitut) gemacht.

 

Wie weit im Voraus sollte man sich um einen Event- bzw. Hochzeitsplaner kümmern?

Man sollte direkt, nachdem das Event oder der Hochzeitstermin feststeht, Kontakt zum Eventplaner aufnehmen. Bei Hochzeiten idealerweise bereits 1 Jahr im Voraus, so bleibt genug Raum um alles in Ruhe und Sorgfältig zu planen.

 

Kann ich auch einen Hochzeitsplaner engagieren, wenn man bereits in 3 Monaten heiraten möchte?

Geht nicht, gibts nicht. Es ist nie  zu spät einen Hochzeitsplaner mit ins Boot zu holen. Man muss jedoch mit Abstrichen rechnen, da es sein kann das die Traumlocation z.B. bereits ausgebucht ist. Und das für die nächsten 1,5 Jahre.

 

Wenn bereits einige Dienstleister gebucht sind, benötigt man dann noch einen Hochzeitsplaner?

Ja, als helfende Hand die im Hintergrund alles umsetzt, damit sich das Braupaar voll und ganz auf seinen Tag konzentrieren kann.

 

Wie viel Budget sollte man mindestens zur Verfügung haben, um mit einem Hochzeitsplaner zusammenzuarbeiten?

Eine der wichtigsten Fragen, die man hat, bevor es an die Zusammenarbeit geht.
Für mich selbst gibt es kein Mindestbudget, dass das Brautpaar oder der Veranstalter haben sollte. Man sollte sich einfach überlegen, ob man genug Budget hat um die Leistungen des Dienstleister obendrauf auf alle anderen Kosten, decken zu können. Wie bereits öfters erwähnt - geht nicht, gibts nicht! Alles lässt sich in einem persönlichen Gespräch klären.

 

In welcher Region kann man mit der Leistung von Traumhaft rechnen?

Hauptsächlich im Raum München, im kompletten Landkreis Fürstenfeldbruck, Starnberg, Tegernsee, kurz gesagt - in Süddeutschland.

 

Kann man sich auch selbst ein Paket zusammenstellen oder geht das nur durch Vorgabe?

Die aufgeführten Pakete in der Rubrik Leistungen sind Beispiele, was möglich ist. In einem persönlichen Gespräch lässt sich immer das Passende finden.

 

Übernimmt Traumhaft die komplette Planung oder kann man als Veranstalter/Brautpaar mitplanen?

Ich bin die helfende Hand, die mit Rat und Tat zur Seite steht. Gerne können Ideen eingebracht, Wünsche verwirklicht und auch selbst umgesetzt werden.

 

Wie geht es nach einer Buchung weiter?

Nach dem Erstkontakt per E-Mail oder Telefon treffen wir uns zu einem unverbindlichen, kostenfreien Kennenlernen.

Hier geht es um einen ersten Austausch. Wenn alles passt, erstelle ich ein Angebot mit allen Leistungen und Kosten. Alles Weitere hängt dann von der Buchung ab.

 

Kooperiert Traumhaft mit anderen Dienstleistern?

Bei Interesse schreibt mir eine E-Mail mit eurem Namen, eurer Dienstleistung und euren Kontaktdaten an kontakt@traumhaftevent.de